Herz-Druck-Massage ist kinderleicht.

Jeden kann es treffen!

Das können auch Sie!

Verein Bergische Lebensretter

in der Schule lernen!

Lebensrettende Maßnahmen

Dafür setzen wir uns ein.

Verein Bergische Lebensretter

Herzlich Willkommen bei den Bergischen Lebensrettern

Wir setzten uns dafür ein, dass an Schulen lebensrettende Maßnahmen gelehrt werden.

Bei uns hat jeder Interessierte die Möglichkeit kostenfrei und ohne großen Zeitaufwand die Herz-Druckmassage zu lernen.

Wir möchten möglichst viele Mitmenschen ermutigen richtig reagieren zu können, wenn sie einen Herz-Kreislaufstillstand beobachten.

Das Hauptkonzept die Einfachheit der Fortbildung.

Als gemeinnütziger Verein können wir über Spenden Übungspuppen beschaffen, um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, kostenfrei zu üben oder zu lehren.

  • Von über 50.000 Herz-Kreislauf Stillständen im Jahr, finden ca. 60% Zuhause statt.
    Davon werden ungefähr 45% beobachtet, meist sogar von Angehörigen und Freunden.
  • Bei sofortiger Herz-Druck-Massage verdoppelt bis verdreifacht man die Überlebenswahrscheinlichkeit, mit jeder verlorenen Minute reduziert sich die Überlebenschance um 10%.
  • 3 bis 5 Minuten nach einem Herz-Kreislauf Stillstand, fangen Gehirnzellen an zu sterben.
    So schnell ist kein Notarzt!
  • Hand aufs Herz: Wüssten Sie wie Sie reagieren müssen?
  • In Deutschland beginnt nur in 37% der Fälle jemand eine Laienreanimation! Wir liegen weit hinter dem europäischen Durchschnitt.

Lebensetter – Der Song